Nachhaltigkeit der fis alpinen Ski WM 2003 in St.Moritz, Engadin - Schlussbericht

Item Type Monograph (Work Report)
Abstract

Schlussbericht/Evaluation - Im Jahre 2003 fand in St. Moritz mit der FIS alpinen Ski WM die grösste, je in der Schweiz durchgeführte Veranstaltung statt. Die Region um St. Moritz stellt wie viele Bergregionen einen ökologisch sensitiven Lebens-, Wirtschafts- und Naturraum dar. Die Hauptfragen der Studie waren daher: Wie ist es möglich, in einer solchen Region eine Grossveranstaltung durchzuführen, die in allen drei Dimensionen der Nachhaltigkeit entspricht? Wie sind die Einflüsse der Veranstaltung auf die Lebensqualität, die Wirtschaft und das Ökosystem als Ganzes zu beurteilen?

Authors Bieger, Thomas; Müller, Hansruedi; Elsasser, Hans; Johnsen, Julia; Weber, Fabian & Wyss, Ursula
Language German
Keywords Nachhaltigkeit von Grossveranstaltungen, Mega Events, Schweiz, Nachhaltigkeit, Indikatoren
Subjects other research area
HSG Classification contribution to scientific community
Refereed No
Date 2003
Publisher Institut für Öffentliche Dienstleistung und Tourismus der Universität St. Gallen
Place of Publication St. Gallen
Depositing User Julia Johnsen
Date Deposited 19 Apr 2005 00:14
Last Modified 02 Nov 2016 09:01
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/13545

Download

[img]
Preview
Text
Schlussbericht.pdf

Download (1MB) | Preview

Citation

Bieger, Thomas; Müller, Hansruedi; Elsasser, Hans; Johnsen, Julia; Weber, Fabian & Wyss, Ursula: Nachhaltigkeit der fis alpinen Ski WM 2003 in St.Moritz, Engadin - Schlussbericht. St. Gallen : Institut für Öffentliche Dienstleistung und Tourismus der Universität St. Gallen, 2003.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/13545
Edit item Edit item
Feedback?