Managervergütungen - letztlich ein Integritätsproblem

Item Type Other
Abstract

Wenn es am guten Willen der obersten Verantwortungsträger fehlt, nützen alle Bemühungen um eine bessere Corporate Governance und um zeitgemässe Führungssysteme wenig. Jahrelange öffentliche Kritik ist an den Bezügern von Millionengehältern ungehört abgeprallt. Woran liegt das? Und wo ist für eine nachhaltige Lösung des Problems anzusetzen? Ein grundlegender Faktor ist in der Debatte noch zu wenig thematisiert worden.

Authors Ulrich, Peter
Language German
Keywords Boni, Lohnpolitik, Managervergütungen
Subjects business studies
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed No
Date 30 January 2013
Publisher kontrapunkt - Schweizer Rat für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik
Place of Publication Bern/Zürich
Official URL http://www.rat-kontrapunkt.ch/verschiedenes-weiter...
Depositing User Prof. em. Peter Ulrich
Date Deposited 20 Feb 2013 12:52
Last Modified 20 Feb 2013 12:54
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/220705

Download

[img]
Preview
Text
Managervergütungen_kontrapunkt_PUlrich.doc).pdf

Download (118kB) | Preview

Citation

Ulrich, Peter: Managervergütungen - letztlich ein Integritätsproblem. [Other]

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/220705
Edit item Edit item
Feedback?