Schweizer M&A-Markt 2012: Auslandskauf statt Ausverkauf

Item Type Newspaper
Abstract

Der Schweizer M&A-Markt entwickelte sich 2012 insgesamt positiv. So erhöhte sich die Anzahl der Transaktionen von 316 auf 356, was einer Zunahme von 13% entspricht. Damit stieg die M&A-Aktivität wieder auf das vergleichsweise solide Niveau von 2007 an. Ein noch positiveres Bild zeigt sich beim Dealvolumen. Das Gesamtvolumen der angekündigten Transaktionen mit Schweizer Beteiligung stieg von 74,5 Mrd. US-$ 2011 auf 118,9 Mrd. US-$ 2012 und befindet sich damit auf einem mittelfristigen Rekordhoch.

Authors Menz, Markus & Eschenmoser, Martin
Journal or Publication Title M&A REVIEW
Language German
Keywords Mergers & Acquisitions, Fusionen & Übernahmen
Subjects business studies
Institute/School IfB - Institute of Management
HSG Classification contribution to practical use / society
HSG Profile Area SoM - Responsible Corporate Competitiveness (RoCC)
Refereed No
Date 15 February 2013
Publisher GoingPublic Media
Place of Publication München
Volume 24
Number 3
Page Range 135-141
Number of Pages 7
Depositing User Prof. Dr. Markus Menz
Date Deposited 21 Feb 2013 21:44
Last Modified 23 Aug 2016 11:15
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/220862

Download

[img]
Preview
Text
MAR_201303_SwitzerlandColumn.pdf

Download (131kB) | Preview

Citation

Menz, Markus & Eschenmoser, Martin: Schweizer M&A-Markt 2012: Auslandskauf statt Ausverkauf. In: M&A REVIEW 24 (2013), 3, S. 135-141.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/220862
Edit item Edit item
Feedback?