Staat soll nicht den Medien helfen

Item Type Newspaper
Abstract

Medien durchleben derzeit - getrieben von der digitalen Revolution - einen dramatischen Strukturwandel. Jeden Tag entstehen neue Plattformen, die der Information, Unterhaltung und dem Austausch der Bürger dienen. Die Nutzer übernehmen eine aktive Rolle - sie beschreiben, fotografieren, filmen und beurteilen das Zeitgeschehen, setzen Themen, treiben die öffentliche Debatte. Grosse Verlage und Sendeanstalten bleiben aussen vor. Eine unangenehme, schmerzhafte Entwicklung für etablierte Medienhäuser.

Authors Hoffmann, Christian Pieter
Journal or Publication Title St. Galler Tagblatt
Language German
Keywords Journalismus, Internet, Innovation
Subjects business studies
HSG Classification contribution to practical use / society
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Refereed No
Date 26 February 2013
Publisher Zollikofer
Place of Publication St. Gallen
Number 26.02.2013
Page Range 2
ISSN 1424-2869
Depositing User Prof. Dr. Christian Pieter Hoffmann
Date Deposited 26 Feb 2013 13:13
Last Modified 23 Aug 2016 11:16
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/220956

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Hoffmann, Christian Pieter: Staat soll nicht den Medien helfen. In: St. Galler Tagblatt (2013), 26.02.2013, S. 2.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/220956
Edit item Edit item
Feedback?