LebensMittel : Essen und trinken in den Künsten und Kulturen

Item Type Book
Abstract

In welchem Sinne sind die Künste, sind die Literaturen der Welt Mittel zum Leben im Leben, aber auch Mittel und Medien des Lebens selbst? Kein Zweifel: Literatur bzw. Kunst ist, weil sie mehr ist, als sie ist. Aber muss man dann nicht auch die Frage stellen: Was sie isst? Ist sie denn nicht, was sie isst? Was wäre die Literatur, was wäre die Kunst ohne das, was sie sich auf philosophischer, literarisch-intertextueller, naturgeschichtlicher oder naturwissenschaftlicher Ebene einverleibt, ja in sich hineinstopft? Ein verschiedenste Disziplinen querender Polylog unterschiedlicher Bereiche von Lebenswissen sucht den Weg für neue transdisziplinäre Forschungsfelder zu eröffnen. Die Grundsubstanz Nahrung als elementare Schnittstelle zwischen Kultur und Leben soll zur existentiellen Mitte des Lebens gelangen

Authors Sánchez, Yvette
Language German
Subjects cultural studies
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area SHSS - Kulturen, Institutionen, Maerkte (KIM)
Refereed No
Date 2013
Publisher Diaphanes
Place of Publication Zürich
Volume 1. Auflage Mai 2013
Page Range 224
ISBN 978-3-03734-381-4
Depositing User Dr. María del Pilar Ramírez Groebli
Date Deposited 12 Mar 2013 16:47
Last Modified 23 Aug 2016 11:16
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/221192

Download

[img]
Preview
Text
LebensMittel-Portada_Inhaltv..pdf

Download (1MB) | Preview
[img] Image (Book Cover Image)
med_img.jpg - Cover Image

Download (8kB)

Citation

Sánchez, Yvette : LebensMittel : Essen und trinken in den Künsten und Kulturen. 1. Auflage Mai 2013. Zürich : Diaphanes, 2013, - ISBN 978-3-03734-381-4.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/221192
Edit item Edit item
Feedback?