Das Unwahrscheinliche managen : Voraussetzungen einer intergrierten Gesundheitsversorgung

Item Type Journal paper
Abstract In der letzten SÄZ-Ausgabe haben die Autoren analysiert, weshalb die integrierte Versorgung eine recht unwahrscheinliche Errungenschaft darstellt. Dieser zweite Beitrag skizziert nun Ansatzpunkte, die integrierte Versorgung ein Stück weit wahrscheinlicher machen könnten. Genannt wird u. a. die Reflexion und Neupositionierung des eigenen Wertschöpfungsprozesses in einer sich verändernden Versorgungslandschaft.
Authors Mitterlechner, Matthias; Rüegg-Stürm, Johannes & Tuckermann, Harald
Projects Rüegg-Stürm, Johannes; Tuckermann, Harald; Mitterlechner, Matthias & Alexandra, Lai (2003) HealthCare Excellence [applied research project] Official URL
Journal or Publication Title SÄZ - Schweizerische Ärztezeitung
Language German
Keywords Versorgung, intergriert, Netzwerk, Gesundheitswesen
Subjects business studies
HSG Classification contribution to scientific community
Refereed No
Date 3 July 2013
Publisher Schweizerische Ärzteverlag EMH
Place of Publication Muttenz
Volume 2013
Number 27/28
Page Range 1094-1097
Number of Pages 4
ISSN 0036-7486
ISSN-Digital 1424-4004
Depositing User Monika Steiger
Date Deposited 04 Oct 2013 17:17
Last Modified 20 Jul 2022 17:18
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/226103

Download

[img]
Preview
Text
SAEZ Teil 2.pdf

Download (203kB) | Preview

Citation

Mitterlechner, Matthias; Rüegg-Stürm, Johannes & Tuckermann, Harald (2013) Das Unwahrscheinliche managen : Voraussetzungen einer intergrierten Gesundheitsversorgung. SÄZ - Schweizerische Ärztezeitung, 2013 (27/28). 1094-1097. ISSN 0036-7486

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/226103
Edit item Edit item
Feedback?