Shareholder Aktivismus und Public Value

Item Type Journal paper
Abstract Mit dem Schweizer Votum zur Stärkung von Aktionärsrechten vom März 2013 und dessen Vorbildwirkung in Europa ist künftig mit aktiveren Aktionären zu rechnen. Wie verhält sich in diesem Kontext das Postulat gesellschaftlicher Wertschöpfung durch Unternehmen (Public Value) zu den Interessen von deren Eigentümern (Shareholder Value) und welche Konsequenzen ergeben sich für Unternehmensmanager? Der Beitrag fasst Antworten zusammen und leitet Handlungsempfehlungen ab.
Authors von Müller, Camillo
Journal or Publication Title Organisationsentwicklung. Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management
Language German
Keywords Aktionärsrechte, Corporate Governance, Exit, Voice, Loyalty
Subjects business studies
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed No
Date 18 October 2013
Publisher Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Place of Publication Düsseldorf
Volume 2013
Number 4
Page Range 95
Number of Pages 1
ISSN 0724-6110
Depositing User Dr. oec. Camillo von Müller
Date Deposited 15 Mar 2014 10:32
Last Modified 20 Jul 2022 17:19
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/230236

Download

[img]
Preview
Text
20131028_ZOE_ShareholderAktivismus.pdf

Download (39kB) | Preview

Citation

von Müller, Camillo (2013) Shareholder Aktivismus und Public Value. Organisationsentwicklung. Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management, 2013 (4). 95. ISSN 0724-6110

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/230236
Edit item Edit item
Feedback?