Korruption und informelle Praktiken im ukrainischen Geschäftsleben

Item Type Journal paper
Abstract Die Ukraine bietet interessante Möglichkeiten für einheimische und ausländische Unternehmen. Gleichzeitig ist die Ukraine ein Land mit einigen Herausforderungen für Geschäftsleute: Sie ist gekennzeichnet von einem schwachen und unberechenbaren Rechtsstaat sowie durch die selektive Anwendung von Gesetzen und Korruption. Besonders die Korruption gilt als eines der grössten Hindernisse für Geschäftstätigkeiten im Land. Im Corruption Perception Index 2013 von Transparency International nimmt die Ukraine zusammen mit Uganda, der Zentralafrikanischen Republik, dem Iran, Nigeria und Papua-Neuguinea Platz 144 von 177 Plätzen ein. Andere Länder-Rankings bestätigen diese Ergebnisse.
Authors Denisova-Schmidt, Elena
Journal or Publication Title Ukraine-Analysen
Language German
Subjects cultural studies
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed No
Date 25 March 2014
Publisher Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen
Place of Publication Bremen
Volume 2014
Number 130
Page Range 16-19
Number of Pages 4
ISSN-Digital 1862-555X
Depositing User Dr. Elena Denisova-Schmidt
Date Deposited 28 Mar 2014 15:24
Last Modified 20 Jul 2022 17:20
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/230640

Download

[img]
Preview
Text
Denisova-Schmidt_Ukraine.pdf

Download (469kB) | Preview

Citation

Denisova-Schmidt, Elena (2014) Korruption und informelle Praktiken im ukrainischen Geschäftsleben. Ukraine-Analysen, 2014 (130). 16-19.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/230640
Edit item Edit item
Feedback?