Schweizer Apotheken- und Drogeriemarkt - Report 2014/15 : Der Einkaufsprozess von OTC-Arzneimitteln

Item Type Book
Abstract

Der Einkauf von Arzneimitteln unterliegt einem Wandel. Hierzu tragen beispielsweise technologische Entwicklungen und gesetzliche Veränderungen bei. Kundenbedürfnisse und -trends im Einkaufsverhalten zu kennen und zu verstehen sind Schlüssel zum Aufbau von Konkurrenzvorteilen.
Prof. Dr. Thomas Rudolph und Dr. Maximilian Weber stellen den Konsumenten von rezeptfreien Arzneimitteln in den Mittelpunkt ihrer Untersuchungen.
Die Studie basiert auf einer repräsentativen Befragung von mehr als 700 Konsumenten. Sie richtet sich insbesondere an Apotheker, Drogisten und Mitarbeiter von Pharmaunternehmen. Die Studie verzichtet bewusst auf lange Fliesstexte und führt stattdessen mit anschaulichen Abbildungen und Zusammenfassungen durch die Ergebnisse.
Die Studie hilft dem Leser, das Gefühl für den Markt von rezeptfreien Arzneimitteln zu schärfen und sensibilisiert ihn für aktuelle Kundenbedürfnisse.

Authors Weber, Maximilian & Rudolph, Thomas
Language German
Keywords Schweizer Apotheken, Drogeriemarkt, Einkaufsprozess, OTC-Arzneimittel
Subjects business studies
Institute/School IRM - Institute of Retail Management
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed No
Date 2014
Publisher Forschungszentrum für Handelsmanagement, Universität St.Gallen
Place of Publication St.Gallen
Page Range 85
ISBN 978-3-906057-14-9
Depositing User Dr. Margit L. Albers
Date Deposited 30 Sep 2014 11:27
Last Modified 23 Aug 2016 11:20
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/235474

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Weber, Maximilian & Rudolph, Thomas: Schweizer Apotheken- und Drogeriemarkt - Report 2014/15 : Der Einkaufsprozess von OTC-Arzneimitteln. St.Gallen : Forschungszentrum für Handelsmanagement, Universität St.Gallen, 2014, - ISBN 978-3-906057-14-9.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/235474
Edit item Edit item
Feedback?