Digitale Geschäftsmodelle im Profisport : Eine Ist-Analyse am Beispiel der National Football League

Item Type Conference or Workshop Item (Paper)
Abstract

Professionelle Sportorganisationen haben eine sehr große Anhängerschaft in Sozialen Netzwerken. Die Frage, wie dieser Popularitätsvorteil wirtschaftlich verwertet werden kann, bleibt jedoch größtenteils noch unbeantwortet. Ziel dieser Arbeit ist es daher, eine Ist-Analyse der digitalen Aktivitäten der National Football League (NFL), der umsatzstärkste Liga der Welt, durchzuführen. Die Ergebnisse der Analyse werden mit Hilfe des Business Model Canvas strukturiert. Es werden erfolgsversprechende digitale Wertangebote identifiziert und Erkenntnisse über die Motive und das Verhalten von Fans im digitalen Zeitalter gewonnen. Diese erlauben Rückschlüsse darauf, wie Sportorganisationen ihr Geschäftsmodell im digitalen Zeitalter erweitern können, um den veränderten Erwartungen von digital aktiven Sportfans gerecht zu werden. Dies kann beispielsweise zu neuen bzw. erweiterten Einnahmequellen führen.

Authors Koehler, Benjamin & Söllner, Matthias
Language German
Keywords Business Model Canvas, Digitalisierung, Geschäftsmodelle, Profisport, itegpub, pub_msö
Subjects business studies
HSG Classification contribution to scientific community
Refereed Yes
Date 14 January 2015
Publisher Universität Osnabrück
Page Range 1725-1740
Title of Book Wirtschaftsinformatik Proceedings 2015
Event Title Student Consortium der WI 2015
Event Location Osnabrück, Germany
ISBN 978-3-00-049184-9
Official URL http://aisel.aisnet.org/wi2015/115
Depositing User Prof. Dr. Matthias Söllner
Date Deposited 14 Jan 2015 11:49
Last Modified 23 Aug 2016 11:21
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/238486

Download

[img]
Preview
Text
Digitale Geschäftsmodelle im Profisport.pdf

Download (383kB) | Preview

Citation

Koehler, Benjamin & Söllner, Matthias: Digitale Geschäftsmodelle im Profisport : Eine Ist-Analyse am Beispiel der National Football League. 2015. - Student Consortium der WI 2015. - Osnabrück, Germany.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/238486
Edit item Edit item
Feedback?