IFRS 13 Fair Value Measurement: From Cost to Value? : Eine Bestandsaufnahme des Status quo

Item Type Journal paper
Abstract Die Information über Fair Values ist im Zeitalter unendlich schnell und umfassend verfügbarer Informationen nicht mehr wegzudenken. Der nach IFRS 13 definierte Fair Value ist folglich zentraler Wertmassstab der internationalen Rechnungslegung. IFRS 13 Fair Value Measurement erhebt den Anspruch, ein einheitliches Fair Value-Bewertungskonzept zu normieren. Fast könnte dabei der Eindruck entstehen, es existiere ein umfassendes Fair Value-Konzept in den IFRS. Das ist allerdings keineswegs der Fall. Konzeptionell ungeklärt und bisher Einzelstandards überlassen ist beispielsweise die Frage, für welche Vermögenswerte und Schulden Fair Values verwendet werden und wie lnkonsistenzen in der Folgebewertung abgebaut werden können. Der Beitrag erörtert den Status quo der visionären Idee, durch Bilanzierung beizulegender Zeitwerte, einen Wertmassstab zu schaffen, der über Werte statt (historischer) Kosten informiert und damit letztlich beansprucht, entscheidungsnützliche Informationen über den wahren Wert einer Investition zu liefern.
Authors Gutsche, Robert
Journal or Publication Title IRZ : Zeitschrift für internationale Rechnungslegung
Language German
Keywords IFRS 13, Bewertung, Fair Value Measurement, Konzept historischer Kosten, one-to-one principle, Value in Use, Fair Value-Hierarchie
Subjects business studies
HSG Classification contribution to scientific community
Refereed No
Date 1 March 2015
Publisher Beck
Place of Publication München
Volume 10
Number 3
Page Range 107-110
Number of Pages 4
ISSN 1862-5533
Depositing User Prof. Ph.D Robert Gutsche
Date Deposited 18 Jun 2015 09:34
Last Modified 20 Jul 2022 17:24
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/241697

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Gutsche, Robert (2015) IFRS 13 Fair Value Measurement: From Cost to Value? : Eine Bestandsaufnahme des Status quo. IRZ : Zeitschrift für internationale Rechnungslegung, 10 (3). 107-110. ISSN 1862-5533

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/241697
Edit item Edit item
Feedback?