Kunst und Kapital. Begegnungen auf der Art Basel

Item Type Book
Abstract Die Art Basel ist nicht nur »Messe« im zweifachen Wortsinn, zeitlich und räumlich konzentrierte Zusammenkunft von Händlern, die ihre Waren feilbieten und gleichzeitig Ort ihrer Demonstration als »heilige‹ Güter« mit abertausenden von Pilgern, ein Wallfahrtsziel der Anbetung klassischer und zeitgenössischer Kunst. Sondern sie wird gerade deshalb zur entscheidenden Zeugin eines Wandels der heutigen Beziehungen von »Kunst« und »Geld« - mit allen Konsequenzen auch für die Bewertung dessen, was als »echte« Kunst zu gelten hat. Die vorliegende Studie, Ergebnis einer mehrjährigen »ethnographischen« Feldforschung, versucht diesen Wandel in der Wahrnehmung der Beteiligten - Messemacher, Galeristen, Sammler, Kuratoren, Kunstberater und Künstler - detailliert nachzuzeichnen.
Authors Schultheis, Franz; Single, Erwin; Egger, Stephan & Mazzurana, Thomas
Language German
Keywords Kunstmesse, Kunstsoziologie, Art Basel
Subjects social sciences
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area SHSS - Kulturen, Institutionen, Maerkte (KIM)
Refereed No
Date 2015
Publisher König
Place of Publication Köln
Series Name Kunstwissenschaftliche Bibliothek
Number Bd. 44
Page Range 258
ISBN 978-3-86335-743-6
Depositing User Dr. Thomas Mazzurana
Date Deposited 21 Jun 2015 22:59
Last Modified 20 Jul 2022 17:24
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/241780

Download

[img]
Preview
Text
SCHULTHEIS Franz - SINGLE Erwin - EGGER Stephan - MAZZURANA Thomas (2015) Kunst und Kaptial. Begegnungen auf der Art Basel [Nachauflage].pdf

Download (12MB) | Preview
[img] Text (Book Cover Image)
med_img.jpg - Published Version

Download (3kB)

Citation

Schultheis, Franz; Single, Erwin; Egger, Stephan & Mazzurana, Thomas : Kunst und Kapital. Begegnungen auf der Art Basel. Köln : König, 2015, - ISBN 978-3-86335-743-6.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/241780
Edit item Edit item
Feedback?