Konsequentes Working Capital Management

Item Type Newspaper
Abstract Ein konsequentes Working Capital Management (WCM) ist Grundvoraussetzung für ein Unternehmen, um unnötig gebundenes Kapital freizusetzen und eine zu grosse Abhängigkeit von Banken zu vermeiden. Im Gegensatz zu börsennotierten Unternehmen, die durch Rating-Agenturen und Shareholder unter Druck geraten, wird das Thema bei inhabergeführten Unternehmen und insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) oftmals vernachlässigt.
Authors Hofmann, Erik & Martin, Judith
Journal or Publication Title Organisator: Zeitschrift für KMUs
Language German
Keywords Working Capital Management
Subjects business studies
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed No
Date 1 June 2015
Publisher Galledia
Place of Publication Berneck
Number 06
Page Range 41-42
Number of Pages 2
ISSN 0473-2839
Depositing User M.Sc. Judith Martin
Date Deposited 02 Jul 2015 11:46
Last Modified 08 Feb 2023 01:22
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/242160

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Hofmann, Erik & Martin, Judith: Konsequentes Working Capital Management. In: Organisator: Zeitschrift für KMUs (2015), 06, S. 41-42.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/242160
Edit item Edit item
Feedback?