Gamification : Ein Ansatz für das Marketing von Produktinnovationen

Item Type Journal paper
Abstract Dieser Beitrag gibt eine Einführung in Gamification im betriebswirtschaftlichen Kontext. Anhand von ausgewählten Fallbeispielen wird verdeutlicht, wie produktnahe Games für die Vermarktung von Produktinnovationen eingesetzt werden können. Spielelemente und Belohnungsmechanismen werden als zentrale Stellschrauben, die für die erfolgreiche Umsetzung eines Gamification-Ansatzes notwendig sind, beleuchtet und produktnahe Games als Datenlieferanten identifiziert. Zudem werden wichtige Implikationen für das Marketing von Produktinnovationen diskutiert.
Authors Müller-Stewens, Jessica; Herrmann, Andreas; Schlager, Tobias & Riedi, Martin
Journal or Publication Title Wirtschaftswissenschaftliches Studium
Language German
Keywords Gamification, Spielelemente, Punkte und Badges, Belohnungsmechanismen
Subjects business studies
HSG Classification not classified
Refereed Yes
Date 20 July 2015
Publisher Beck
Place of Publication München
Volume 44
Number 7
Page Range 368-372
Number of Pages 5
ISSN 0340-1650
ISSN-Digital 0340-1650
Publisher DOI https://doi.org/10.15358/0340-1650-2015-7-12
Depositing User Dr. Jessica Müller-Stewens
Date Deposited 20 Jul 2015 13:25
Last Modified 20 Jul 2022 17:25
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/242595

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Müller-Stewens, Jessica; Herrmann, Andreas; Schlager, Tobias & Riedi, Martin (2015) Gamification : Ein Ansatz für das Marketing von Produktinnovationen. Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 44 (7). 368-372. ISSN 0340-1650

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/242595
Edit item Edit item
Feedback?