Von der Curriculum- zur Studienprogrammentwicklung: Argumente für eine Perspektiverweiterung

Item Type Book Section
Abstract Als Folge des Bologna-Prozesses hat die Gestaltung von Hochschulcurricula im letzten Jahrzehnt wieder verstärkte Aufmerksamkeit erfahren. Dabei ging es zunächst vor allem um strukturelle Fragen der Curriculumentwicklung, beispielsweise hinsichtlich der Umgestaltung von kursorisch in modular organisierte Studienpläne. Weiterführende Diskussionen – und damit verbunden zahlreiche Publikationen – befassten sich unter anderem mit der Festlegung von Studienergebnissen(Learning Ouctomces) in Form von Handlungskompetenzen, der Gestaltung von Credit-Point-Systemen und deren nationaler bzw.
Authors Jenert, Tobias
Editors Brahm, Taiga; Jenert, Tobias & Euler, Dieter
Language German
Keywords Studienprogramme, Curriculumentwicklung, Curriculum development
Subjects education
HSG Classification contribution to scientific community
Refereed No
Date 2016
Publisher Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Place of Publication Wiesbaden
Volume 1. Aufl. 2016
Page Range 119-132
Number of Pages 14
Title of Book Pädagogische Hochschulentwicklung : Von der Programmatik zur Implementierung
ISBN 978-3-658-12066-5
Publisher DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-12067-2_8
Depositing User Prof. Dr. Tobias Johannes Jenert
Date Deposited 21 Jan 2016 18:41
Last Modified 20 Jul 2022 17:26
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/246891

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Jenert, Tobias: Von der Curriculum- zur Studienprogrammentwicklung: Argumente für eine Perspektiverweiterung. In Brahm, Taiga; Jenert, Tobias & Euler, Dieter (ed.): Pädagogische Hochschulentwicklung : Von der Programmatik zur Implementierung. Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, 2016, S. 119-132.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/246891
Edit item Edit item
Feedback?