Halbzeit 2016 – sind Sie auf Kurs? : Liberalisierung, Globalisierung, Technologisierung: weshalb man die Trends im Rechtsmarkt auf dem Radar behalten sollte

Item Type Journal paper
Abstract

Greifen Ihre Strategien, die Sie am Jahresbeginn definiert hatten? Oft werden diese ja retrospektiv auf der Basis der bekannten Vergangenheit entwickelt. Wichtiger wäre es jedoch, den Blick in die unbekannte Zukunft zu richten, um sich rechtzeitig strategisch richtig zu positionieren. Die laufenden und zu erwartenden Trends sind zu berücksichtigen und im eigenen Umfeld einzuordnen. Denn wie eine kürzlich durchgeführte Untersuchung von deutschen Topkanzleien gezeigt hat, ist eine unklare Positionierung schlechter als eine falsche Positionierung (vgl. Kai-Christian Muchow/Günter Müller-Stewens, Professional service firms and their strategic renewal: Evidence from Germany’s legal advisory industry, in: Die Unternehmung, 69. Jahrgang, Ausgabe 3/2015, S. 279–301.). Die nachfolgenden Ausführungen sollen zeigen, wo welche Bewegungen im Rechtsmarkt vorkommen oder noch zu erwarten sind, damit hieraus die erforderlichen Schlüsse gezogen werden können

Authors Mascello, Bruno
Journal or Publication Title Deutscher AnwaltSpiegel
Language German
Subjects law
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area LS - Business Enterprise - Law, Innovation and Risk
Date 13 July 2016
Publisher FAZ-Inst. für Management-, Markt- und Medieninformationen
Place of Publication Frankfurt, M.
Number 14
Page Range 16-19
Number of Pages 4
Official URL http://www.deutscheranwaltspiegel.de/halbzeit-2016...
Depositing User Prof. Dr. Bruno Mascello
Date Deposited 13 Jul 2016 15:52
Last Modified 09 Mar 2017 09:09
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/248730

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Mascello, Bruno (2016) Halbzeit 2016 – sind Sie auf Kurs? : Liberalisierung, Globalisierung, Technologisierung: weshalb man die Trends im Rechtsmarkt auf dem Radar behalten sollte. Deutscher AnwaltSpiegel, (14). 16-19.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/248730
Edit item Edit item
Feedback?