Geschäftsmodelle für inner- und überbetriebliche Bildungsanbieter in einer zunehmend digitalisierten Welt

Item Type Book Section
Abstract Der Beitrag zeigt auf, wie Ansätze zur Analyse und Gestaltung von Geschäftsmodellen für den Bildungsbereich in einer zunehmend digitalisierten Welt nutzbar gemacht werden können. Dazu wird zunächst ein übergreifender Bezugsrahmen für betriebliche Bildungsarbeit eingeführt, bevor dann der Begriff des Geschäftsmodells erläutert wird. Dies deshalb, weil eine überzeugende normative Orientierung des betrieblichen Bildungsmanagements die notwendige Legitimierung und Begründungsbasis für ein tragfähiges Geschäftsmodell liefert. Anschließend werden die Kernfragen, auf die ein Geschäftsmodell Antworten liefert, für Bildungsanbieter spezifiziert und ausgeführt: 1. Das Leistungsportfolio – Was wird den Kunden angeboten? 2. Die Kundensegmentierung – Wer sind die Zielkunden? 3. Die Wertschöpfungskette – Wie werden die Leistungen für die Kunden erbracht? 4. Die Ertragsmechanik – Wie ist das Geschäftsmodell nachhaltig tragfähig? Dieser konzeptionelle Rahmen kann in zweifacher Hinsicht Anwendung finden: Zum einen dient er als heuristisches Modell zur Identifizierung und Strukturierung der Gestaltungsfragen, die von inner- und überbetrieblichen Bildungsanbietern beantwortet werden müssen. Dabei ist zu beachten, dass die einzelnen Aspekte des Geschäftsmodells in Wechselwirkung zueinander stehen und daher gesamtheitlich und als abgestimmter Mix zu gestalten sind. Zum anderen bietet der konzeptionelle Rahmen eine Unterstützung zur Generierung und Detaillierung relevanter Forschungsfragen im Bereich des Bildungsmanagements, die dann in konkrete Forschungsdesigns überführt und bearbeitet werden können.
Authors Seufert, Sabine; Meier, Christoph; Schneider, Christian; Schuchmann, Daniela & Krapf, Joël
Editors Erpenbeck, John & Sauter, Werner
Language German
Keywords Geschäftsmodell, Bildungsanbieter, Digitalisierung
Subjects business studies
education
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Date 2017
Publisher Schäffer-Poeschel Verlag
Place of Publication Stuttgart
Page Range 429-448
Title of Book Handbuch Kompetenzentwicklung im Netz : Bausteine einer neuen Lernwelt
ISBN 978-3-7910-3793-6
Depositing User Dr. Christian B. Schneider
Date Deposited 02 Mar 2017 10:26
Last Modified 12 Aug 2022 00:27
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/250509

Download

[img]
Preview
Text
Seufert et al 2016 Geschäftsmodelle für Bildungsanbieter_Preprint.pdf

Download (138kB) | Preview

Citation

Seufert, Sabine; Meier, Christoph; Schneider, Christian; Schuchmann, Daniela & Krapf, Joël: Geschäftsmodelle für inner- und überbetriebliche Bildungsanbieter in einer zunehmend digitalisierten Welt. In Erpenbeck, John & Sauter, Werner (ed.): Handbuch Kompetenzentwicklung im Netz : Bausteine einer neuen Lernwelt. Stuttgart : Schäffer-Poeschel Verlag, 2017, S. 429-448.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/250509
Edit item Edit item
Feedback?