Diskontierungssätze beim Goodwill-Impairment-Test nach IAS 36 - Entwicklung in der Schweiz in den vergangenen zehn Jahren

Item Type Journal paper
Abstract

Beim Impairment-Test von Goodwill spielt der Diskontierungssatz eine wichtige Rolle. Da sich das Zinsniveau in den letzten Jahren erheblich verändert hat, stellt sich die Frage, ob dies auch in die Bewertung eingeflossen ist. Eine Analyse zeigt, dass sich die Diskontierungssätze nicht wesentlich verändert haben. Offensichtlich wurde der absinkende risikolose Basiszinssatz durch eine Erhöhung der angenommenen Risikoprämien kompensiert.

Authors Leibfried, Peter & Jaklitsch, Hans Georg
Journal or Publication Title Expert Focus
Language German
Keywords Diskontierungssatz, Goodwill-Bewertung
Subjects business studies
economics
Institute/School ACA - Institute of Accounting, Control and Auditing
?? PLANUNG ??
?? SoM Pr Inst ??
HSG Classification contribution to practical use / society
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Refereed No
Date 10 September 2017
Publisher EXPERTsuisse
Place of Publication Zürich
Volume 91
Number 9
Page Range 581-586
Number of Pages 5
ISSN 0036-746X
Depositing User Esther Bannwart Notter
Date Deposited 13 Dec 2017 12:39
Last Modified 12 Feb 2018 05:20
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/252911

Download

[img]
Preview
Text
EFocus Sept. 17_581_L_04_Leibfried_Jaklitsch.pdf

Download (181kB) | Preview

Citation

Leibfried, Peter & Jaklitsch, Hans Georg (2017) Diskontierungssätze beim Goodwill-Impairment-Test nach IAS 36 - Entwicklung in der Schweiz in den vergangenen zehn Jahren. Expert Focus, 91 (9). 581-586. ISSN 0036-746X

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/252911
Edit item Edit item
Feedback?