Wirtschaftskriminalität und Prävention: Wie Führungskräfte Täterwissen einsetzen können

Item Type Book
Abstract

Das Buch zeigt praxisnah, wie Haftungs-, Vermögens- und Reputationsrisiken, die mit Wirtschaftskriminalität einhergehen, gesenkt werden. Die Vorgehensweise der Täter verstehen zu lernen, verschafft den entscheidenden Vorsprung bei der Entwicklung unternehmensinterner Erkennungs- und Abwehrsysteme. Den Leser erwarten praxisrelevante Inhalte und Auszüge aus Interviews mit Wirtschaftsstraftätern, sprich „aus dem Nähkästchen Geplaudertes“.

Authors Schuchter, Alexander
Language German
Subjects business studies
information management
social sciences
law
education
other research area
finance
Institute/School ACA - Institute of Accounting, Control and Auditing
HSG Classification contribution to practical use / society
Date 1 January 2018
Publisher Gabler Springer
Place of Publication Wiesbaden
ISBN 978-3-658-20068-8
Publisher DOI 10.1007/978-3-658-20069-5
Official URL http://www.springer.com/de/book/9783658200688#abou...
Contact Email Address alexander.schuchter@unisg.ch
Depositing User Dr. Alexander Schuchter
Date Deposited 30 Dec 2017 22:06
Last Modified 05 Jan 2018 20:32
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/253137

Download

[img]
Preview
Text
Wirtschaftskriminalität Prävention Schuchter.pdf

Download (277kB) | Preview

Citation

Schuchter, Alexander: Wirtschaftskriminalität und Prävention: Wie Führungskräfte Täterwissen einsetzen können. Wiesbaden : Gabler Springer, 2018, DOI:10.1007/978-3-658-20069-5. - ISBN 978-3-658-20068-8.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/253137
Edit item Edit item
Feedback?