Die Digitalisierungsstraße für die Stadt der Zukunft – Kollaborative Entwicklung eines Portals für bürger-initiierte Dienstleistungsentwicklung im Kontext einer Smart City

Item Type Journal paper
Abstract Immer mehr Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen leben in Städten. Dabei stehen Stadtverwaltungen vor der großen Herausforderung die Kompetenzen der BürgerInnen nicht außen vor zu lassen, sondern sinnvoll einzubinden, um mit neuen Dienstleistungen einen vielseitigen, nachhaltigen und lebenswerten Raum für ihre BürgerInnen zu schaffen. Hierfür sollten BürgerInnen aktiv in den Entwicklungsprozess eingebunden werden, denn sie sind Experten ihres Alltags. In den meisten Fällen ist die entsprechende Bürgerbeteiligung jedoch nicht gegeben und eine nötige kollaborative Entwicklung von neuen, bürgerzentrierten Dienstleistungen bleibt aus. Um dem entgegenzuwirken kann durch die Verwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien ein Lösungsansatz geschaffen werden, der die kollaborative Dienstleistungsentwicklung von BürgerInnen und der Stadtverwaltung realisiert. Unter Verwendung von Design Science Research und Collaboration Engineering bauen wir in mehreren, kollaborativen Zyklen die „Digitalisierungsstraße“, ein Portal, das die BürgerInnen systematisch durch die Entwicklung eigener Dienstleistungsideen führt. Dabei haben die BürgerInnen die Möglichkeit auf Basis eines multimedialen, medienbruchfreien Ansatzes, (1) ihren Projektvorschlag zu beschreiben, (2) ihren Projektvorschlag mittels einer webbasierten Zeichenumgebung visuell darzustellen, (3) ihren Projektvorschlag als „Elevator Pitch“ videobasiert zu präsentieren. Basierend auf der Literatur und mehreren Workshops sowie auf Basis von Anforderungen zur kollaborativen Dienstleistungserstellung tragen wir zum vorhandenen Wissen der kollaborativen Portalentwicklung bei, indem wir bürger-initiierte Dienstleistungsideen auf Basis eines bürgerzentrierten Ansatzes entwickelt haben. Durch die kollaborative Entwicklung der Digitalisierungsstraße wird außerdem ersichtlich wie eine eigenständige Portallösung entwickelt wurde, um die Bürgerbeteiligung von einer einfachen Idee zu einer durchdachten Dienstleistungslösung unter Verwendung von multimedialen Elementen zu steigern.
Authors Billert, Matthias Simon & Peters, Christoph
Editors Siemon, Dominik & Robra-Bissantz, Susanne
Research Team IWI6
Journal or Publication Title HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
Language German
Keywords Bürgerbeteiligung, Dienstleistungssystement, Gestaltungsorientierter Forschungsansatz, Kollaborative Entwicklung, Smart City
Subjects information management
social sciences
education
other research area
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed No
Date 2019
Publisher Springer
Place of Publication Wiesbaden, Hessen
Volume 325 - Digitale Zusammenarbeit
Number 56
Page Range 172-189
Publisher DOI https://doi.org/10.1365/s40702-018-00490-6
Depositing User Dr. Mahei Li
Date Deposited 26 Jan 2019 22:53
Last Modified 20 Jul 2022 17:37
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/256497

Download

[img] Text
JML_845.pdf

Download (1MB)

Citation

Billert, Matthias Simon & Peters, Christoph (2019) Die Digitalisierungsstraße für die Stadt der Zukunft – Kollaborative Entwicklung eines Portals für bürger-initiierte Dienstleistungsentwicklung im Kontext einer Smart City. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 325 - Digitale Zusammenarbeit (56). 172-189.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/256497
Edit item Edit item
Feedback?