Innovation durch den Einsatz von Enterprise IoT-Lösungen: Ein Modell zur Bestimmung des Innovationspotenzials

Item Type Journal paper
Abstract

Getrieben durch Technologietrends wie das Internet der Dinge
und günstigere Sensorik zielen Industrieunternehmen zunehmend darauf ab, aus den eigenen Daten und Analyseverfahren neue, innovative Produkte und Dienstleistungen zu schaffen. Durch den Einsatz von vernetzen Geräten und entsprechender Software entstehen häufig individuelle IoT-Lösungen mit denen sich Unternehmen im Markt differenzieren wollen. Doch wo liegen die Kernunterschiede zwischen verschiedenen IoT-Lösungen und welches Innovationspotenzial geht mit ihnen einher? Auch die Literatur gibt wenig Aufschluss über diese Frage. Basierend auf der
Untersuchung 18 bereits existierender Reifegradmodelle sowie 5 Experteninterviews identifizieren wir vier Schlüsseldimensionen, (1) Datenquelle, (2) Datenziel, (3) Datenanalyse und (4) Datenbasierte Transformation, die mit ihren vier Ausprägungen
das Innovationspotenzial verschiedener Enterprise IoT-Lösungen beschreiben. Auf Basis dieser Ergebnisse leiten wir ein Innovationsstufenmodell ab, das Unternehmen dabei hilft das Innovationspotenzial Ihrer IoT-Lösung zu erkennen und weitere Ausbaustufen aufzeigt. Im Anschluss demonstrieren wir die Anwendung des Modells, indem wir es zur Klassifizierung von zwei IoT-Lösungen aus Industrieunternehmen benutzen. Dabei schließen wir einerseits die konzeptionelle Lücke mit einem Modell, das Aussagen über den Einfluss von IoT auf Unternehmensinnovation macht, und bieten der Praxis ein konkretes Werkzeug, um Managementaufgaben im Zusammenhang mit der Entwicklung neuer und innovativer Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen.

Authors Marheine, Christian; Gruber, Lukas & Back, Andrea
Journal or Publication Title HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
Language German
Keywords Innovationsstufenmodell, Enterprise IoT-Lösungen, Industrie 4.0, Sensorik, Datenanalyse, Smarte Produkte und Dienstleistungen
Subjects information management
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed Yes
Date 4 November 2019
Publisher Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Volume 56
Number 6
Page Range 1126-1143
Number of Pages 18
ISSN 1436-3011
ISSN-Digital 2198-2775
Publisher DOI 10.1365/s40702-019-00573-y
Official URL https://link.springer.com/article/10.1365/s40702-0...
Depositing User Christian Marheine
Date Deposited 06 Nov 2019 08:50
Last Modified 19 Nov 2019 15:05
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/258266

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Marheine, Christian; Gruber, Lukas & Back, Andrea (2019) Innovation durch den Einsatz von Enterprise IoT-Lösungen: Ein Modell zur Bestimmung des Innovationspotenzials. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 56 (6). 1126-1143. ISSN 1436-3011

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/258266
Edit item Edit item
Feedback?