Gestaltungsbereiche für Grossunternehmen zur Kollaboration mit Startups: Das Startup- Collaboration-Model

Item Type Journal paper
Abstract

Die Kollaboration zwischen Grossunternehmen und Startups geniesst im Kontext von Open Innovation eine zunehmende Bedeutung. Während die verschiedenen Kollaborationsformen bereits erforscht wurden, existieren bisher wenige und teilweise widersprüchliche wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse, wie etablierte Unternehmen die verschiedenen Kollaborationsoptionen auswählen und orchestrieren können. Basierend auf theoretischen Erkenntnissen und Praxiserfahrungen wurde das Startup-Collaboration-Model entwickelt. Ziel der Studie ist die Entwicklung eines Entscheidungsinstruments für Innovationsverantwortliche in Grossunternehmen, um die verschiedenen Kollaborationsformen mit Startups transparent darzustellen und zu managen. Diese Studie soll als Erkenntnisbasis dienen, um das vorliegende Rahmenwerk mit ihren Entscheidungskriterien zu evaluieren resp. weiterzuentwickeln.

Authors Peter, Lukas
Journal or Publication Title Die Unternehmung - Swiss Journal of Business Research and Practice
Language German
Subjects information management
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Refereed Yes
Date March 2019
Publisher Nomos
Place of Publication Baden-Baden
Volume 73
Number 3
Page Range 193-212
Number of Pages 20
ISSN 0042-059X
Publisher DOI 10.5771/0042-059X-2019-3-193
Official URL https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/0042-059X-20...
Depositing User Prof. Dr. Andrea Back
Date Deposited 04 Dec 2019 09:31
Last Modified 04 Dec 2019 09:38
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/258545

Download

[img] Text
Peter (2019)_Gestaltungsbereiche für Grossunternehmen zur Kollaboration mit Startups.pdf

Download (415kB)

Citation

Peter, Lukas (2019) Gestaltungsbereiche für Grossunternehmen zur Kollaboration mit Startups: Das Startup- Collaboration-Model. Die Unternehmung - Swiss Journal of Business Research and Practice, 73 (3). 193-212. ISSN 0042-059X

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/258545
Edit item Edit item
Feedback?