Erfolgsfaktoren für digitale Solutions: Wie steht es um die Innovationskultur in Ihrem Unternehmen?

Item Type Journal paper
Abstract

Digitale Solutions wie beispielsweise mobile Applikationen zeichnen sich durch einen modularen Aufbau aus und kommen in umfangreichen Business-Ökosystemen zur Anwendung. Zudem erfolgt die Entwicklung digitaler Solutions in iterativen Prozessen, wofür insbesondere agile Entwicklungsmethoden eingesetzt werden. Aufgrund dieser Spezifika unterscheidet sich die Ausgestaltung einer Innovationskultur, die den Erfolg digitaler Solutions fördert, vom bisher allgemeinen Verständnis von Innovationskultur. Der Artikel präsentiert einen Fragebogen, welcher zur Evaluation jener organisationskulturellen Aspekte dient, die den Ausschlag für den Erfolg digitaler Solutions geben. Er besteht aus 20 Indikatoren, eingeteilt in sechs organisationskulturelle Konstrukte, anhand welcher Unternehmen eine Standortbestimmung durchführen können

Authors Lötscher, Julia & Back, Andrea
Journal or Publication Title Wirtschaftsinformatik & Management
Language German
Keywords Innovationskultur, Fragebogen, Assessment
Subjects information management
social sciences
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Refereed No
Date 6 May 2020
Publisher Springer Fachmedien
Place of Publication Wiesbaden
Volume 12
Number Juni
Page Range 158-167
ISSN 1867-5905
Publisher DOI https://doi.org/10.1365/s35764-020-00258-y
Official URL https://rdcu.be/b31J0
Contact Email Address andrea.back@unisg.ch
Depositing User Prof. Dr. Andrea Back
Date Deposited 08 May 2020 09:07
Last Modified 10 Jun 2020 18:18
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/260201

Download

[img] Text
InnoCulture 35764_2020_258_Author.pdf

Download (1MB)

Citation

Lötscher, Julia & Back, Andrea (2020) Erfolgsfaktoren für digitale Solutions: Wie steht es um die Innovationskultur in Ihrem Unternehmen? Wirtschaftsinformatik & Management, 12 (Juni). 158-167. ISSN 1867-5905

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/260201
Edit item Edit item
Feedback?