Konfrontiert mit einer Flut von Kooperations­anfragen: So meistern Sportorganisationen die systematische Analyse und Bearbeitung

Item Type Journal paper
Abstract

Die zunehmende Digitalisierung und tiefgreifende Kommerzialisierung der Sportindustrie haben dazu geführt, dass viele Sportorganisationen zu nationalen und globalen Marken mit enormer Reichweite und Popularität geworden sind. Als Folge erhalten Sportorganisationen eine Vielzahl von Kooperationsanfragen (z. B. von Start-ups). Die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zur Verbesserung und Neuerfindung von Produkten, Dienstleistungen und Betriebsabläufen bleiben jedoch oft ungenutzt, da es an Ressourcen und an etablierten Prozessen bei der Analyse und Bearbeitung dieser Kooperationsanfragen mangelt. Wir haben auf Basis der wissenschaftlichen Methode Design Science Research ein IT-Tool konzipiert, das sowohl eine initiale automatisierte Bewertung von Kooperationsanfragen übernimmt als auch nachgelagerte Arbeitsschritte steuert und optimiert.

Authors Grüttner, Arne; Braschler, Thomas & Back, Andrea
Journal or Publication Title Wirtschaftsinformatik & Management
Language German
Subjects business studies
computer science
information management
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Refereed Yes
Date 6 October 2020
Publisher Springer
Place of Publication Wiesbaden
Volume 12(5)
Number October
Page Range 342-355
Number of Pages 14
Publisher DOI https://doi.org/10.1365/s35764-020-00295-7
Official URL https://rdcu.be/b79Yi
Depositing User Arne Grüttner
Date Deposited 07 Oct 2020 06:01
Last Modified 13 Oct 2020 13:32
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/261143

Download

[img] Text
Gruettner_et_al-2020-Wirtschaftsinformatik_&_Management.pdf

Download (987kB)

Citation

Grüttner, Arne; Braschler, Thomas & Back, Andrea (2020) Konfrontiert mit einer Flut von Kooperations­anfragen: So meistern Sportorganisationen die systematische Analyse und Bearbeitung. Wirtschaftsinformatik & Management, 12(5) (October). 342-355.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/261143
Edit item Edit item
Feedback?