Gibt’s nicht, geht nicht! Eine Konzeptionalisierung von Informationsdefiziten im Preisprozess

Item Type Journal paper
Abstract

Die Realität des Pricings unterscheidet sich deutlich von Darstellungen der Preisprozesse
in der Literatur. Diese Studie trägt mit der Betrachtunsweise der „Management Journey“ zu dem vielfach geforderten tiefergehenden Verständnis der Pricing-Praxis bei. Zusätzlich erweitert sie die bestehenden Modelle um eine realitätsgetreuere Abbildung der Preisanalyse. Im Mittelpunkt stehen der Umgang mit Informa- tionsdefiziten und deren Überbrückung.

Authors Schmutz, Iris-Katharina & Reinecke, Sven
Journal or Publication Title Marketing Review St. Gallen
Language German
Keywords Pricing, Preissetzung, price setting, Preisprozess, Pricing Manager, Informationsmanagement, Informationsdefizit, missing information
Subjects business studies
information management
Refereed Yes
Date November 2020
Publisher Thexis Verlag
Place of Publication St. Gallen
Volume 6.2020
ISSN 1865-6544
Depositing User M.Sc. Iris-Katharina Schmutz
Date Deposited 02 Nov 2020 09:56
Last Modified 02 Nov 2020 09:56
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/261327

Download

[img] Text
MRSG_solo_Ausgabe_06-2020.pdf

Download (259kB)

Citation

Schmutz, Iris-Katharina & Reinecke, Sven (2020) Gibt’s nicht, geht nicht! Eine Konzeptionalisierung von Informationsdefiziten im Preisprozess. Marketing Review St. Gallen, 6.2020 ISSN 1865-6544

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/261327
Edit item Edit item
Feedback?