Beschaffungskompetenzen 4.0: Berufsbilder im Zeitalter des digitalisierten Einkaufs

Item Type Book
Abstract

Obwohl der prozentuale Kostenanteil beschaffter Güter aufgrund des Outsourcing-Trends stetig zugenommen hat, wurde die Beschaffung lange Zeit in Theorie und Praxis vernachlässigt. Mit der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) hat sie jedoch die einzigartige Möglichkeit, ihr volles Potential zu nutzen und ihre strategische Relevanz auszubauen, wenn sie die richtigen Kompetenzen entwickelt.

Ausgehend von den aktuellen Beschaffungsaufgaben stellt dieses Buch methodisch drei Kompetenzprofile vor, die eine Grundlage für die Entwicklung zukünftiger Berufsbilder in der Beschaffung 4.0 bilden. Es zeigt anschaulich, auf welche Weise sich die heutigen Aufgaben, Anforderungen sowie Kompetenzen in der Beschaffung mit der digitalen Transformation verändern werden und leitet einen konkreten Handlungsbedarf zur Stärkung der Beschaffung im digitalen Zeitalter ab.

Authors Hofmann, Erik & Staiger, Fabian
Language English
Subjects business studies
information management
HSG Classification contribution to practical use / society
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Date November 2020
Publisher Springer Gabler Verlag
Place of Publication Wiesbaden
Number of Pages 189
ISBN 978-3-662-61837-0
Publisher DOI 10.1007/978-3-662-61838-7
Official URL https://www.springer.com/de/book/9783662618370
Depositing User Prof. Dr. Erik Hofmann
Date Deposited 02 Nov 2020 10:14
Last Modified 02 Nov 2020 10:14
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/261330

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Hofmann, Erik & Staiger, Fabian : Beschaffungskompetenzen 4.0: Berufsbilder im Zeitalter des digitalisierten Einkaufs. Wiesbaden : Springer Gabler Verlag, 2020, DOI:10.1007/978-3-662-61838-7. - ISBN 978-3-662-61837-0.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/261330
Edit item Edit item
Feedback?