Digitaler Wandel – Neue Arbeitsformen und ihre Konsequenzen für die Vorsorge

Item Type Book
Abstract

Ausgangslage und Ziel der Studie:
- Wir analysieren die Konsequenzen der Digitalisierung für das Vorsorgesystem in der Schweiz und skizzieren möglichen Anpassungsbedarf für die Gestaltung der öffentlichen und privaten Vorsorge.
- Die Resultate der Studie werden mit den Ergebnissen von Expertenbefragungen sowie mit einer repräsentativen Befragung unter der Schweizer Bevölkerung untermauert.
- Die Studie soll Entscheidungsträger in Industrie, Politik und Gesellschaft für die Herausforderungen in der Vorsorge sensibilisieren und entsprechende politische Diskussionen anstossen

Authors Eling, Martin & Jaenicke, Christoph
Language German
Subjects finance
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area None
Date 2020
Publisher Verlag Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St.Gallen
Place of Publication St. Gallen
Series Name I.VW Schriftenreihe
Number 68
Number of Pages 82
ISBN 978-3-7297-2015-2
Depositing User Prof. Dr. Martin Eling
Date Deposited 05 Nov 2020 14:10
Last Modified 14 Apr 2021 00:25
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/261372

Download

[img] Text
digitalisierung-vorsorge-2020-05-04.pdf

Download (3MB)

Citation

Eling, Martin & Jaenicke, Christoph : Digitaler Wandel – Neue Arbeitsformen und ihre Konsequenzen für die Vorsorge. St. Gallen : Verlag Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St.Gallen, 2020, - ISBN 978-3-7297-2015-2.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/261372
Edit item Edit item
Feedback?