Die Polizei als Opfer: Prävalenz, Tätermerkmale und situative Erklärungsansätze

Item Type Journal paper
Abstract

Die Studie untersucht Opfererfahrungen von Polizeibeamten. Durch eine Befragung der Angehörigen der St. Galler Kantonspolizei und Stadtpolizei (N = 476) wurde die Prävalenz solcher Übergriffe und die Tatumstände, Opfer- und Tätermerkmale erhoben. Der Artikel präsentiert die Studienergebnisse mit Blick auf den Forschungsstand sowie situative Erklärungsansätze.

Authors Simmler, Monika & Markwalder, Nora
Journal or Publication Title Neue Zeitschrift für Kriminologie und Kriminalpolitik (NKrim)
Language German
Subjects social sciences
law
HSG Classification contribution to scientific community
HSG Profile Area LS - Business Enterprise - Law, Innovation and Risk
Refereed Yes
Date 20 November 2020
Publisher Helbing Lichtenhahn Verlag
Volume 2/2020
Page Range 31-47
Number of Pages 17
Depositing User Dr. Monika Simmler
Date Deposited 20 Nov 2020 11:26
Last Modified 20 Nov 2020 11:26
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/261502

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Simmler, Monika & Markwalder, Nora (2020) Die Polizei als Opfer: Prävalenz, Tätermerkmale und situative Erklärungsansätze. Neue Zeitschrift für Kriminologie und Kriminalpolitik (NKrim), 2/2020 31-47.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/261502
Edit item Edit item
Feedback?