BGer 4A_140/2019: Ausserordentliche Kündigung eines Mietvertrages bei nicht genehmigter Untermiete auf Airbnb

Item Type Journal paper
Abstract

Will der Mieter seine Mietwohnung an eine Drittperson, zum Beispiel auf Airbnb, untervermieten, hat er vorgängig die Zustimmung des Vermieters einzuholen. Unterlässt er dies, kann der Vermieter auf unterschiedliche Arten gegen die nicht genehmigte Untermiete vorgehen. Wird eine unzulässige Untervermietung trotz Mahnung des Vermieters nicht innert angemessen angesetzter Frist beendet, kann der Vermieter dem Mieter unter Einhaltung einer dreissig tägigen Kündigungsfrist auf Ende Monat das Mietverhältnis ausserordentlich nach Art. 257f Abs. 3 OR kündigen.

Authors Zbinden, Jennifer
Journal or Publication Title AJP Aktuelle Juristische Praxis
Language German
Subjects law
HSG Classification not classified
HSG Profile Area LS - Business Enterprise - Law, Innovation and Risk
Refereed No
Date May 2020
Publisher DIKE Verlag
Volume 5/2020
Page Range 642-647
ISSN 1660-3362
Depositing User Jennifer Zbinden
Date Deposited 22 Dec 2020 09:59
Last Modified 22 Dec 2020 09:59
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/261791

Download

[img] Text
ZBINDEN_JENNIFER_AJP_5_2020_642-647.pdf

Download (1MB)

Citation

Zbinden, Jennifer (2020) BGer 4A_140/2019: Ausserordentliche Kündigung eines Mietvertrages bei nicht genehmigter Untermiete auf Airbnb. AJP Aktuelle Juristische Praxis, 5/2020 642-647. ISSN 1660-3362

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/261791
Edit item Edit item
Feedback?