Interview Deutsche Akademie der Wissenschaften Leopoldina: Wissenschaften in Zeiten der Pandemie

Item Type Digital Resource
Abstract

In der Interviewserie „Wissenschaften in Zeiten der Pandemie“ der Leopoldina spricht der Wissenschaftsjournalist Jan-Martin Wiarda mit renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Sie berichten dabei aus Sicht ihrer aktuellen Forschung zu Fragen wie:  Wie wirkt sich die Pandemie auf die Wissenschaften aus? Wie verändert sich die öffentliche Wahrnehmung von Wissenschaften? Wie verschiebt sich das Verhältnis von Wissenschaft und Politik? Was können wir für die gegenwärtige Problematik aus der Wissenschaftsgeschichte lernen? Im fünften Interview spricht Jan-Martin Wiarda mit Caspar Hirschi, Professor für Allgemeine Geschichte an der Universität St. Gallen.

Authors Hirschi, Caspar
Language German
Subjects cultural studies
HSG Classification contribution to practical use / society
HSG Profile Area SHSS - Transcultural Workspaces
Date 13 December 2020
Official URL https://www.youtube.com/watch?v=OinRgDBx94Y
Depositing User Prof. Dr. Caspar Hirschi
Date Deposited 26 Dec 2020 11:17
Last Modified 26 Dec 2020 11:17
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/261827

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Hirschi, Caspar: Interview Deutsche Akademie der Wissenschaften Leopoldina: Wissenschaften in Zeiten der Pandemie [Blog]. URL:https://www.youtube.com/watch?v=OinRgDBx94Y . (13 December 2020).

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/261827
Edit item Edit item
Feedback?