Immersives Lernen in der Lehrerbildung. Reflexionsprozesse mit Virtual Reality-Technologie gestalten

Item Type Monograph (Work Report)
Abstract

VR erfreut sich im Bildungswesen stetig wachsendem Interesse (Yildirim et al., 2020, S. 241; Cooper et al., 2019, S. 10). Der Einsatz von VR-Applikationen (360°-Videos in YouTube, virtuelle Erlebnisreisen, etc.) in der Bildung hat in den letzten Jahren aufgrund drastischer Ver-besserungen der Technologie und niedriger Herstellungskosten dramatisch zugenommen. Sinkende Preise haben den Schulen den Zugang zu VR erleichtert (Yildirim et al., 2020, S. 241). Mit der Nutzung von 360°-Videotechnologie ermöglicht VR in der Lehrerbildung die Reflexion der eigenen Unterrichtspraxis in einer einzigartigen Beobachtungsperspektive (Gaudin & Chaliès, 2015, S. 53). Es wird angemerkt, dass 360°-Videos lediglich eine erste Stufe von VR darstellen. Hierauf fokussiert sich der erste Pilotversuch, welcher in diesem Arbeitsbericht beschrieben wird.

Authors Tarantini, Eric
Name Seufert, Sabine
Language German
Subjects education
HSG Classification contribution to education
Date January 2021
Place of Publication Institut für Bildungsmanagement und Bildungstechnologien (IBB-HSG)
Official URL https://ibb.unisg.ch/-/media/images-2000x1125/inst...
Contact Email Address eric.tarantini@unisg.ch
Depositing User Eric Tarantini
Date Deposited 01 Feb 2021 13:13
Last Modified 01 Feb 2021 13:13
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/262214

Download

[img] Text
2021_Tarantini_Seufert_Arbeitsbericht_IBB_Immersives_Lernen.pdf

Download (2MB)

Citation

Tarantini, Eric: Immersives Lernen in der Lehrerbildung. Reflexionsprozesse mit Virtual Reality-Technologie gestalten. Institut für Bildungsmanagement und Bildungstechnologien (IBB-HSG) : 2021.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/262214
Edit item Edit item
Feedback?