Künstliche Intelligenz in Bäckereien: Weniger Foodwaste und auch weniger Kosten

Item Type Monograph (Discussion Paper)
Abstract

Im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Masters in Business Innovation im Frühjahr 2021 gelang es, ohne vertiefte Kenntnisse der Bäckereibranche durch Verwendung bereits vorhandener Daten und durch Nutzung von Methoden der Statistik und der Künstlichen Intelligenz die Verkaufsprognosen der Filialleiterinnen und Filialleiter zu übertreffen und die Verkäufe des folgenden Tags mit einer Abweichung von ca. 13% bis 14% vorherzusagen. Diese unerwartet guten Ergebnisse lassen den Schluss zu, dass der Einsatz von Methoden der Statistik und der Künstlicher Intelligenz auch in KMUs wie Bäckereien in Zukunft wettbewerbsrelevant sein wird. Wenn es gelänge, die Prognosequalität zu verbessern, wäre in Bäckereien Nutzen in zwei Richtungen zu erwarten: Der unternehmerische Erfolg kann gesteigert und der Foodwaste reduziert werden. Allerdings bräuchte es mehr und bessere Daten, weiteren Austausch mit Experten der Domäne sowie geeignete Apps, um datengetriebene Prognosen in den Bäckereien zu implementieren.

Authors Brenner, Walter; Haake, Klaus; Fahse, Tobias & Saxer, Stefan
Research Team IWI4
Language English
Subjects information management
HSG Classification contribution to practical use / society
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Date 29 July 2021
Place of Publication St. Gallen
Contact Email Address tobias.fahse@unisg.ch
Depositing User Tobias Fahse
Date Deposited 29 Jul 2021 15:40
Last Modified 29 Jul 2021 16:07
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/263574

Download

[img] Text
Künstliche Intelligenz in Bäckereien Weniger Foodwaste und auch weniger Kosten.pdf

Download (543kB)

Citation

Brenner, Walter; Haake, Klaus; Fahse, Tobias & Saxer, Stefan: Künstliche Intelligenz in Bäckereien: Weniger Foodwaste und auch weniger Kosten. 2021,

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/263574
Edit item Edit item
Feedback?