Orientierungswissen im MBA-Programm, für mehr als die tägliche Praxis: das Leipziger Führungsmodell

Item Type Newspaper
Abstract Gute Führung bemisst sich - wir hatten es manchmal vergessen - an einer Haltung, in deren Zentrum der Mensch und die Auswirkungen des eigenen Handelns auf das grössere Ganze stehen. Nicht Macht, Wissen oder Status definieren die Führungsleistung, sondern der Wertbeitrag, den eine Führungskraft in den Augen anderer für andere stiftet. Das ist einer der Kerngedanken des Leipziger Führungsmodells (LFM).
Authors Meynhardt, Timo
Journal or Publication Title Neue Juristische Wochenschrift
Language German
Subjects other research area
HSG Classification contribution to practical use / society
HSG Profile Area None
Date 19 August 2021
Publisher Beck
Place of Publication München
Number 34
Number of Pages 2
ISSN 0341-1915
Official URL https://beck-online.beck.de/?vpath=bibdata%2fzeits...
Depositing User Prof. Dr. Timo Meynhardt
Date Deposited 19 Sep 2021 18:11
Last Modified 05 Jan 2022 08:28
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/264334

Download

[img] Text
2021_Orientierungswissen im MBA-Programm_ NJW_TM.pdf

Download (1MB)

Citation

Meynhardt, Timo: Orientierungswissen im MBA-Programm, für mehr als die tägliche Praxis: das Leipziger Führungsmodell. In: Neue Juristische Wochenschrift (2021), 34,

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/264334
Edit item Edit item
Feedback?