Enterprise Mashups - Neue Herausforderung für das Projektmanagement

Item Type Journal paper
Abstract

Eine neue Generation von Webapplikationen verändert die Softwareentwicklung und -anwendung grundlegend. Neue Entwicklungen, bekannt unter dem Begriff Enterprise Mashups, ermöglichen es Endnutzern, auf Basis existierender Webressourcen individuelle Applikationen innerhalb von Minuten zu erstellen. Nicht mehr alleine die IT-Abteilung ist dabei für die Erstellung der Unternehmensapplikationen zuständig, sondern die Endnutzer stellen sich entsprechend ihren kontinuierlich veränderten Bedürfnissen ihre eigenen Arbeitsumgebungen im Browser zusammen. Aus Perspektive des IT-Managements impliziert diese individuelle Softwareherstellung und -anwendung neue Anforderungen hinsichtlich des Projektmanagements.

Authors Hoyer, Volker & Stanoevska-Slabeva, Katarina
Journal or Publication Title HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
Language German
Keywords Internet of Services (IoS), Enterprise Mashups, Management Model, SOA, Web 2.0, Media Reference Model
Subjects information management
HSG Classification contribution to practical use / society
Refereed Yes
Date 15 April 2008
Publisher d-punkt
Place of Publication Heidelberg
Number 260
Page Range 60-68
Number of Pages 9
ISSN 1436-3011
ISSN-Digital 2198-2775
Depositing User Volker Hoyer
Date Deposited 25 Mar 2008 11:11
Last Modified 23 Aug 2016 11:03
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/44173

Download

[img]
Preview
Text
HMD_EnterpriseMashups_Abstract.pdf

Download (5kB) | Preview

Citation

Hoyer, Volker & Stanoevska-Slabeva, Katarina (2008) Enterprise Mashups - Neue Herausforderung für das Projektmanagement. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, (260). 60-68. ISSN 1436-3011

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/44173
Edit item Edit item
Feedback?