Geschäftsmodelle in der Beratungsindustrie

Item Type Book Section
Abstract

In die Diskussion über Geschäftsmodelle in der Beratungsindustrie ist Bewegung gekommen. Während sich die Ansätze einzelner Firmen oft nur minimal voneinander unterscheiden, hat man mittlerweile erkannt, dass Ausgestaltung und Durchführung eines Geschäftsmodells auch in der Beratungsindustrie von Wettbewerbs-entscheidender Bedeutung sind. Ziel dieses Artikels ist es, den weit verbreiteten und oft unterschiedlich verstandenen Begriff des Geschäftsmodells abzugrenzen, die wichtigsten Dimensionen von Geschäftsmodellen in der Beratungsindustrie vorzustellen, Kriterien für Ihre Evaluation zu entwickeln und mehrere in sich konsistente Idealtypen einander gegenüberzustellen. Diese Überlegungen können von Beratungs-unternehmen dazu genutzt werden, um einerseits ihr bestehendes Geschäftsmodell einer kritischen Reflexion zu unterziehen, und andererseits Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung und Veränderung desselben zu gewinnen.

Authors Lechner, Christoph & Walter, Jorge
Editors Sommerlatte, Tom; Mirow, Michael; Niedereichholz, Christel & von Windau, Peter G.
Language German
Keywords Geschäftsmodell, Positionierung, Ertragsmechanik, Preisgestaltung, Leverage-Struktur, Gewinnverteilung, Beratungsindustrie, Professional Service Firm
Subjects business studies
HSG Classification contribution to scientific community
Refereed Yes
Date 2006
Publisher Schmidt
Place of Publication Berlin
Page Range 7230
Number of Pages 17
Title of Book Handbuch der Unternehmensberatung : Organisationen führen und entwickeln
Depositing User Prof. Dr. Christoph Lechner
Date Deposited 29 Mar 2005 16:52
Last Modified 13 Oct 2016 07:40
URI: https://www.alexandria.unisg.ch/publications/9879

Download

Full text not available from this repository.

Citation

Lechner, Christoph & Walter, Jorge: Geschäftsmodelle in der Beratungsindustrie. In Sommerlatte, Tom; Mirow, Michael; Niedereichholz, Christel & von Windau, Peter G. (ed.): Handbuch der Unternehmensberatung : Organisationen führen und entwickeln. Berlin : Schmidt, 2006, S. 7230.

Statistics

https://www.alexandria.unisg.ch/id/eprint/9879
Edit item Edit item
Feedback?