University of St.Gallen
research platform alexandria
by letter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
search person

Rainer J. Schweizer

title Prof. Dr.
name Rainer J. Schweizer
institute Research Institute for Legal Sciences (FR)
publications papers (216)
projects project entries (2)
main focuses Grundrechtslehre, internationaler Menschenrechtsschutz, Bundesstaatsrecht, allgemeines Verwaltungsrecht, vergleichendes Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht (Institutionen), öffentliches Verfahrensrecht, Staatshaftungsrecht und Staatshaushaltsrecht, Sozialversicherungsrecht, Datenschutz- und Informationsrecht, Gentechnologierecht, allgemeine und schweizerische Verfassungsgeschichte sowie Verfassungstheorie.
fields of research Public Law including European Law and International Law
Theory of Fundamental Rights
further fields of... International Protection of Human Rights
Federal State Law
General Administrative Law
Public Procedural Law
Comparative Constitutional and Administrative Law
Social Insurance Law
Government Liability Law and Government Budget Law
General and Swiss Constitutional History and Constitutional Theory
Data Protection Law and Information Law
Genetic Technology Law
Expert in Public International Law
former positions Präsident der Eidgenössischen Datenschutzkommission (1993-2006); Nebenamtlicher Bundesrichter am Eidgenössischen Versicherungsgericht (Sozialversicherungsabteilung des Bundesgerichts in Luzern) (1987-1995); Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) (1974-1986).
awards Festschrift zum 60. Geburtstag: "Selbstbestimmung und Recht"; Wahl zum Mitglied in den Vorstand und Ausschuss der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW); Preis der Rechtswissenschaftlichen Abteilung der Universität Basel für die Dissertation: "Über die Rechtssicherheit und ihre Bedeutung für die Gesetzgebung".
affiliations Präsident des Vereins st.gallischer Juristinnen und Juristen; Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Kunstgeschichte (GSK); Vizepräsident der Internationalen Juristenkommission Sektion Schweiz; Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der internationalen Richter-Union (Madrid); Mitglied des Rates der Schweizerischen Wissenschaftlichen Akademien (CASS); ab 2006 einer der vier Vertreter der Geistes- und Sozialwissenschaften in den neuen Akademien der Wissenschaften Schweiz; Mitglied des Vorstandes und des Ausschusses der Schweizerischen Akademie für Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW); Präsident der staatspolitischen Kommission einer Bundesratspartei.

Mitglied zahlreicher rechtswissenschaftlicher Vereinigungen im In- und Ausland