University of St.Gallen
research platform alexandria
by letter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
search person

Jana Baumgartner

main focuses Medienkultur, Unternehmenskultur und Changemanagement; Schwerpunktbereich: Buch- und Medienwirtschaft
fields of research Books and Media
further fields of... Buch- und Medienwirtschaft
Changemanagement
former positions Leiterin Projektkoordination des Kompetenzbereichs Buchwissenschaften
Administrative Leitung des Lehrprogramms Buch- und Medienwirtschaft
talks Round-Table-Workshop: Buch Digitale 2010 (gemeinsam mit Sabine Pfefferer)
„Thinking outside the box – Das Publizieren der Zukunft aus wissenschaftlicher Perspektive“

Vortrag: Publishers‘ Forum 2011
„Kulturelle Unternehmenskommunikation als Schlüssel zur Innovation im digitalen Zeitalter“

Workshop: Publishers‘ Forum 2011 (gemeinsam mit Ingrid S. Goldstein)
„Sind E-Books eigentlich innovativ? Strategische Innovation im Spannungsfeld von Geschäftsmodell und kulturellem Anspruch“

Workshop: E-Publish 2011 (gemeinsam mit Dr. Andreas Meyer)
„Kundengruppe 50 Plus – eine völlig unterschätzte Zielgruppe digitaler Produkte“

Vortrag: Frankfurter Buchmesse 2011 im Azubi-Treff
Präsentation der Arbeitsgruppe Generationenmanagement

Vortrag: Ausbildertagung Seckbach 2012 (gemeinsam mit Katja Bothe)
„Know-How im Wandel – Wissensmanagement zwischen den Generationen“

Round-Table-Workshop: Buchtage Berlin 2012 (gemeinsam mit AG Generationenmanagement)
Präsentation der AG - Broschüre „Jedes Wissen zählt. Generationenvielfalt als Wettbewerbsvorteil“
additional inform... Vorträge und Initiativen

Round-Table-Workshop: Buch Digitale 2010 (gemeinsam mit Sabine Pfefferer)
„Thinking outside the box – Das Publizieren der Zukunft aus wissenschaftlicher Perspektive“

Vortrag: Publishers‘ Forum 2011
„Kulturelle Unternehmenskommunikation als Schlüssel zur Innovation im digitalen Zeitalter“

Workshop: Publishers‘ Forum 2011 (gemeinsam mit Ingrid S. Goldstein)
„Sind E-Books eigentlich innovativ? Strategische Innovation im Spannungsfeld von Geschäftsmodell und kulturellem Anspruch“

Workshop: E-Publish 2011 (gemeinsam mit Dr. Andreas Meyer)
„Kundengruppe 50 Plus – eine völlig unterschätzte Zielgruppe digitaler Produkte“

Initiative: Buch Tage Berlin 2011
Gründung der Arbeitsgruppe des Nachwuchsparlaments Generationenmanagement.
Übernahme der Leitung und Sprecherin der Arbeitsgruppe Generationenmanagement

Vortrag: Frankfurter Buchmesse 2011 im Azubi-Treff
Präsentation der Arbeitsgruppe Generationenmanagement

Vortrag: Ausbildertagung Seckbach 2012 (gemeinsam mit Katja Bothe)
„Know-How im Wandel – Wissensmanagement zwischen den Generationen“

Round-Table-Workshop: Buchtage Berlin 2012 (gemeinsam mit AG Generationenmanagement)
Präsentation der AG - Broschüre „Jedes Wissen zählt. Generationenvielfalt als Wettbewerbsvorteil“



Lehrtätigkeit an der Universität St.Gallen

FS 2012 Bachelorseminar; Buch- und Medienwirtschaft: Innovationen, Trends und Medien
(gemeinsam mit Leander Wattig)

FS 2013 Bachelorseminar; Buch- und Medienwirtschaft: Innovationen, Trends und Medien
(gemeinsam mit Leander Wattig)