University of St.Gallen
research platform alexandria
by letter
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
search person

Gebhard Kirchgässner

title Prof. Dr. Dr. h.c.
name Gebhard Kirchgässner
institute Swiss Institute for International Economics and Applied Economic Research (SIAW)
address SIAW-HSG, Bodanstrasse 8, 9000 St. Gallen, Switzerland
phone 071 224 2347
e-mail
publications papers (605)
projects project entries (2)
main focuses Neue Politische Ökonomie; Energie- und Umweltökonomik; Angewandte Ökonometrie; Methodische Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
fields of research Public Choice Theory
Applied Econometrics
further fields of... Methodological Foundations of Economic and Social Sciences
Energy- and Environmental Economics
former positions 1976 - 1977: Wissenschaftlicher Assistent, Universität Konstanz
1977 - 1984: Oberassistent, Institut für Wirtschaftsforschung der ETH Zürich
1984 - 1992: Professor (C4) für Volkswirtschaftslehre/Finanzwissenschaft, Universität Osnabrück.
1998: Gastprofessor, Max-Planck-Projektgruppe ‚Recht der Gemeinschaftsgüter‘, Bonn.
1999 - 2001: Vorstand (Dekan) der Volkswirtschaftlichen Abteilung der Universität St. Gallen
1997 - 2003: Mitglied der Kommission für Konjunkturfragen
1998 - 2000: Präsident des Advisory Board Steuerpolitik beim Eidgenössischen Finanzdepartement
2004 - 2007: Präsident der Kommission für Konjunkturfragen
2008 - 2011: Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Volkswirtschaft und Statistik
awards Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, Halle (seit 2001)
Research Fellow des CESifo-Networks (seit 2001)
Visiting Fellow, Research School of Social Sciences, Australian National University Canberra (2003).
Gillespie-West-Scholarship, Department of Economics, Carleton University, Ottawa (2003).
Präsident der European Public Choice Society (2003-2005).
affiliations Mitherausgeber der Schriftenreihe „Scientia Nova“ (seit 1992)
Associate Editor der Zeitschrift „Finanzarchiv“ (seit 2000)
Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Instituts für Sachunmittelbare Demokratie, Dresden (seit 2004)
editorial board International Economics and Economic Policy (seit 2004)
additional inform... 1948: geboren in Konstanz
1973: Diplomvolkswirt, Universität Konstanz
1976: Dr. rer. soc., Universität Konstanz
1981: Habilitation für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie, Universität Konstanz
1982: Habilitation für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie, ETH Zürich