University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Die raumwirtschaftliche Bedeutung des Pendelns in der Schweiz

abstract Kurzgutachten im Auftrag des BAV zum aktuellen Stand der Forschung. Die heutige Raumstruktur in der Schweiz wird in erheblichem Masse durch das berufliche Pendeln beeinflusst. Fast 60% der Erwerbstätigen arbeiten heute nicht mehr an ihrem Wohnort. Die Anbindung der Wohnstandorte zu den Arbeitsstandorten ist in der arbeitsteiligen Gesellschaft in der Schweiz unerlässlich. Das Pendelaufkommen ist somit massgeblich von der Raumstruktur (definiert als Verteilung der Wohnstandorte, der Arbeitsstandorte und dem Verkehrssystem) abhängig. Gleichzeitig bringt es seinerseits je nach seinen spezifischen Ausprägungen räumliche Konsequenzen nach sich.
   
keywords Pendelaufkommen, Pendelverflechtungen, Raumstruktur, Erreichbarkeit
   
partner
type consulting project
status completed
start of project 2010
end of project 2010
principal Bundesamt für Verkehr (BAV)
additional informations
topics Verkehrsentwicklung, Raumstruktur, Raumwirtschaft, Erreichbarkeiten
methods Synopse von vorliegenden Studien, Interviews,
contact Kristina Zumbusch