University of St.Gallen
research platform alexandria
Projekte durchsuchen
Projekte filtern
nach Person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
nach Jahr
nach Projekttyp

Corporate Intelligence

Kurzfassung Veränderung, z.B. durch neue Technologien oder gesetzliche Anforderungen, sind heute die Regel – nicht die Ausnahme. Sie führen oft zu redundanten, konfliktären und nicht nachhaltigen Lösungen.
Wir entwickelt mit Unternehmen deren Fähigkeit, Transformationen auf strategischer und taktischer Ebene zu koordinieren. Wir nennen diese Fähigkeit Corporate Intelligence. Wir gehen dabei über bestehende Koordinationsansätze hinaus indem wir fachliche, finanzielle, personelle, kulturelle und technologische Perspektiven integrieren.
Unternehmen die diese Fähigkeit aufbauen, können kurzfristig notwendige Veränderungen effizient umsetzen und werden langfristig Wettbewerbsvorteile realisieren, da sie ihre Fähigkeiten und Ressourcen gezielt entwickeln.

Aktuell werden insbesondere untersucht:
• Fähigkeiten und Services der architekturellen Koordination von Transformation
• Institutionalisierung von Architectural Thinking
• Von Demand/Supply zu Value Co-creation von Business und IT
   
Schlagwörter (Tags) Corporate Intelligence, Unternehmensarchitektur, Architectural Thinking, Enterprise Transformation, Entscheidungsunterstützung, Business/IT-Alignment, Governance
   
Webseite http://ci.iwi.unisg.ch
Partner AXA Winterthur
Barmenia Versicherungen
Bundesagentur für Arbeit
Commerzbank
EnBW Trading
Helsana
Post CH
RWE
Swiss Re
Typ angewandtes Forschungsprojekt
Status laufend
Projektstart 2011
Projektende 2015
Weitere Informationen
Themen Corporate Intelligence, Unternehmensarchitektur, Architectural Thinking, Enterprise Transformation, Entscheidungsunterstützung, Business/IT-Alignment, Governance
Methoden Design Research, Methodenkonstruktion: Fallstudien, Empirische Studien, Workshops, Methodenentwicklung/Method Engineering, Referenzmodellierung
Profilbereich SoM - Business Innovation
Kontakt Simon Weiss