University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Die Rolle der Regionalzeitung im veränderten Marktgefüge

abstract Die Studie "Die Rolle der Regionalzeitung im veränderten Marktgefüge" analysiert die aktuelle Situation der deutschen Regionalpresse und evaluiert Handlungsoptionen in einem sich dynamisch ändernden Branchenumfeld.

Die medienökonomischen Besonderheiten von Regionalzeitungen im Vergleich mit anderen Gütern und Medienprodukten werden zu Beginn dargelegt. Darauf aufbauend wird die Struktur des deutschen Zeitungsmarktes analysiert. Hierbei finden die verschiedenen Vertriebskanäle und -formen und ihre jeweilige Bedeutung besondere Beachtung.

Aktuelle Daten und Entwicklungen zur deutschen Regionalpresse liefern eine fundierte Übersicht zur wirtschaftlichen Situation der Regionalzeitungen in Deutschland. Ausführlich geht die Studie dabei auch auf regionale Unterschiede in den jeweiligen Zeitungsmärkten ein. Zusätzlich werden Kosten- und Erlösstrukturen von regionalen Presseprodukten betrachtet. Bei der Analyse der Anbieterstruktur werden anfangs die historischen Einflüsse auf die regionalen Pressemärkte dargelegt und anschließend die wichtigsten Anbieter vorgestellt, wobei insbesondere die großen Pressekonzerne beleuchtet werden.

Abschließend wird die Wertkette des Regionalzeitungsmarktes im Hinblick auf Einflüsse durch das gewandelte Mediennutzungsverhalten und das Internet untersucht. Hieraus wird eine veränderte digitale Wertkette entwickelt, die den aktuellen Entwicklungen Rechnung trägt und zukünftige Geschäftsmodelle integriert.
   
keywords Regionalzeitung; Medienmanagement; Printmedien; Digitale Wertkette
   
partner
type consulting project
status completed
start of project 2008
end of project 2008
principal nicht öffentlich
additional informations
topics Medienmanagement, Zeitungsmarkt Deutschland
methods
contact Christian Fieseler