University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

KTI: Elektronische Gewinnsteuererklärung

Kuno Schedler, Ralitsa Hristova & Alexandra Collm

abstract Ziel des Projektes ist es, eine an die föderale Struktur der Schweiz angepasste Referenzarchitektur für prozessorientiertes E-Government zu entwickeln. Dabei kommen aktuelle Technologien wie Referenzmodellierung, Service-Orientierte Architektur (SOA), Ontologien und modellgetriebene Entwicklung zur Anwendung und es werden die Spezifika des Verwaltungsgeschäftes berücksichtigt.

Der wirtschaftliche Nutzen einer solchen Architektur ist mehrfach:

-Ein Effizienzgewinn und damit Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Verwaltung;
-Effizientere Prozesse für die Kunden der Verwaltung, speziell für Firmen;
-Damit verbunden eine Verbesserung der Standortqualität;
-Produktinnovationen für Anbieter von Dienstleistungen für die Verwaltung und für Kunden der Verwal-tung, speziell für Softwarefirmen.

Die Tragfähigkeit des Ansatzes wird am Beispiel der elektronischen Gewinnsteuererklärung gezeigt.

www.hera-projekt.ch
   
keywords e-Government, SOA, Modell-Driven Architecture, Interoperability, Cross-Organizational Business Processes, e-Business, Enterprise Application Interoperability
   
partner Abraxas, Kanton Schwyz, FHS SG, div.
type industry project
status completed
start of project 2007
end of project 2008
additional informations
topics e-Government, SOA, Modell-Driven Architecture, Interoperability, Cross-Organizational Business Processes, e-Business, Enterprise Application Interoperability
methods Referenzarchitektur
contact Simone Vonaesch