University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Customized Schulung Bestandsmanagement für die Schweizerische Bundesbahnen SBB – Infrastruktur

abstract Bestände erfüllen eine Vielzahl von Funktionen, dennoch muss jeweils überprüft werden, ob der wirtschaftliche Nutzen der Funktion die Kosten rechtfertigt. Das Bestandsmanagement befasst sich daher mit der Reduzierung der Lagerbestände bei gleichzeitiger Erhaltung oder Erhöhung des Serviceniveaus. Dabei findet häufig ein Trade-off zwischen Lagerhaltungs- und Kapitalbindungskosten, Fehlmengenkosten sowie Beschaffungs- und Transportkosten statt. Erfolgreiches Bestandsmanagement, das massgeblich zu einer Reduzierung der Kosten und der Kapitalbindung von Unternehmen beiträgt, erfordert moderne Systeme sowie fundiertes Prozess- und Konzept-Know-how der beteiligten Mitarbeiter. Daher kommt dem Thema Weiterbildung im Bestandsmanagement eine besondere Bedeutung zu.

Aus diesem Grund wurde durch den Lehrstuhl für Logistikmanagement für die Schweizerische Bundesbahnen SBB – Infrastruktur eine an die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens angepasste Schulung zum Thema Bestandsmanagement entwickelt. In insgesamt drei Durchführungen von jeweils 3 Tagen wurden etwa 40 mittlere Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Logistik und der Produktion zu Grundlagen und aktuellen Konzepten im Bestandsmanagement geschult.
   
keywords Schulung, Bestandsmanagement
   
partner Schweizerische Bundesbahnen SBB – Infrastruktur
type applied research project
status completed
start of project 2010
end of project 2010
additional informations
topics Grundlagen des Bestandsmanagements, Konzeption des Bestandsmanagements, Bestandsstrategie, Bestandsanalyse, Bullwhip-Effekt, Bestandsplanung, Ersatzteillogistik, Bestandscontrolling, Bestandssenkung
methods Customized Schulung
contact Daniel Maucher