University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Retail Talent Career Days 2007: May 31- June 2, 2007 in Palma de Mallorca

abstract Der Handel ist ein interessanter Arbeitgeber für Hochschulabsolventen. Im Rahmen der ersten Retail Talent Career Days trafen sich vom 31. Mai bis 2. Juni insgesamt 25 Studierende führender europäischer Universitäten mit Vertretern internationaler Handelskonzerne in Palma de Mallorca, um mehr über den Handel und die dortigen Karrieremöglichkeiten zu erfahren. Die Retail Talent Career Days sind ein Modul des neuen Programms Retail-Lab, das Anfang des Jahres vom Gottlieb Duttweiler Lehrstuhl für Internationales Handelsmanagement unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Rudolph ins Leben gerufen wurde.

Während des zweitägigen Recruiting Events in Palma hatten die Retail-Lab Partnerunternehmen Gelegenheit, sich den Teilnehmern (allesamt herausragende Studierende) kurz vor Studienabschluss als attraktiver Arbeitgeber vorzustellen.

Neben Unternehmenspräsentationen und der Bearbeitung einer Fallstudie in Teams konnten sich beide Seite in vielen persönlichen Gesprächen während der Pausen und attraktiven Freizeitaktivitäten besser kennenlernen. Im Rahmen der Fallstudie erarbeiteten jeweils 6 bis 7 Studierende in enger Zusammenarbeit mit den UnternehmensvertreterInnen kreative Expansionskonzepte für ein Partnerunternehmen des Retail-Labs, welches am Ende vor dem Plenum präsentiert wurde. Die Mühen wurden mit einem exklusiven Dinner und anschliessender Party im Beachclub belohnt. Am Schluss bot sich für viele TeilnehmerInnen die Einladung zu Vorstellungsgesprächen, Bewerbertagen oder ein Praktikumsangebot.
   
keywords Recruitment, Retailing, Marketing, Human Resource Management, Internship, Traineeship, Job
   
homepage http://www.retail-talents.com
partner
type other project type
status completed
start of project 2007
end of project 2007
additional informations
topics
methods
contact Thomas Rudolph