University of St.Gallen
research platform alexandria
Projekte durchsuchen
Projekte filtern
nach Person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
nach Jahr
nach Projekttyp

Der Schweizer Handel - Konsumententrends 2008

Kurzfassung Die Zeit steht nicht still, auch die Handelslandschaft blickt neuen Herausforderungen entgegen - von kurzfristigen Trends hin zu substantiellen Marktveränderungen. Die Studie "Der Schweizer Handel - Konsumententrends 2006" wurde erstmals zum St. Galler Handelstag 2006 veröffentlicht. Für die Neuauflage 2008 befragen wir erneut mehrere Tausend KonsumentInnen in der gesamten Schweiz zu ihrem Einkaufsverhalten, ihren Wünschen, Entscheidungskriterien für die Händlerwahl sowie ihrer Beurteilung der Schweizer Detailhändler in den Branchen Lebensmittel, Möbel, Sport, Textil und Consumer Electronics. Denn nur, wer seine Kunden wirklich versteht, kann Ihnen auch überzeugende Mehrwertkonzepte bieten und sich so positiv von der Konkurrenz abheben, ohne in den lebensbedrohlichen Preis-Sog zu geraten.

Mit der zweiten Auflage bietet sich nun die Gelegenheit, die Ergebnisse im Jahresvergleich zu analysieren und Veränderungen in der Wahrnehmung der Konsumenten aufzuzeigen. Dabei hat die Studie erneut den Anspruch, zukunftsgerichtet den Kunden als treibende Kraft in den Mittelpunkt der Handelsentwicklung zu rücken und Reserven für Mehrwert und Umsatzwachstum aufzuzeigen.
   
Schlagwörter (Tags) Handelsmanagement, Konsumententrends, Lebensmittel, Möbel, Sport, Textil, Consumer Electronics
   
Webseite http://www.stgallerhandelstag.ch
Partner
Typ angewandtes Forschungsprojekt
Status abgeschlossen
Projektstart 2007
Projektende 2008
Weitere Informationen Christina.Heidemann@unisg.ch
Themen
Methoden quantitativ
Kontakt Thomas Rudolph