University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Trade Marketing - Kooperationsprojekt mit der Phonak AG

abstract Trade Marketing umfasst vertikale Marketingmaßnahmen, die von Herstellern für den Handel eingesetzt werden. Die Hauptaufgabe des Trade Marketing besteht in der Ergründung von Wünschen des Handels hinsichtlich Sortiments- und Serviceleistungen. Ziel ist es, bevorzugter Lieferant der Handelsunternehmen zu werden.
Für Hersteller liegen große Potentiale im Trade Marketing. Dieses kann für Unternehmen einen maßgeblichen Differenzierungs- und Erfolgsbeitrag leisten. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden zunächst die aktuelle Situation des Trade Marketings bei Phonak analysiert und potentiellen Stärken, Schwächen, Chancen und Gefahren in der Distribution identifiziert. Darauf aufbauend soll der Kanal-Mix für Phonak neu definiert und durch angemessenen Kanäle ergänzt werden. Die individuellen wettbewerblichen und betriebswirtschaftlichen Bedürfnisse der Handelspartner müssen dabei berücksichtigt werden. Im Mittelpunkt des Projektes steht vor allem die Stärkung der Zusammenarbeit von Phonak mit dem Handel, um absatzorientierte Konflikte zu vermeiden. Ziel der Kooperation ist es, die Handelsbeziehungen und Distributionskanäle für Phonak zu optimieren.
   
keywords Trade Marketing
   
partner Sonova AG / Phonak AG
type consulting project
status completed
start of project 2007
end of project 2008
principal Cooperation with Sonova AG / Phonak AG
additional informations
topics Trade Marketing, Zielgruppenentwicklung im B2B Markt für Hörgeräte bei der Phonak AG
methods Beratungsprojekt
contact Dennis Herhausen