University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Nachhaltigkeit der Bundesfinanzen

abstract Die Entwicklung der Bundesfinanzen in den 90er Jahren mit dem starken Anstieg der Schulden hat das Problem der Nachhaltigkeit dieser Finanzen zu einem der wichtigsten derzeit diskutierten finanzpolitischen Themen der Schweiz gemacht. Untersuchungen dazu sind daher nicht nur von wissenschaftlichem, sondern auch von hohem wirtschaftspolitischem Interesse.

Neben der Generationenbilanzierung wurden in jüngster Zeit ökonometrische Testverfahren entwickelt, mit denen untersucht werden kann, ob die bisherige Finanzpolitik nachhaltig war. Eine solche Untersuchung wurde für die Schweiz jedoch bisher nicht durchgeführt.

Da die begründete Vermutung besteht, dass zumindest einige der verwendeten Testverfahren in dem Sinne zu "streng" sind, als bei ihrer Verletzung immer noch Nachhaltigkeit der öffentlichen Finanzen gegeben sein kann, sollen in einem ersten Schritt die Nachhaltigkeitskonzepte untersucht und miteinander verglichen werden, die hinter diesen Tests stehen. Danach sollen in einem zweiten Schritt diese Verfahren auf die Bundesfinanzen der Schweiz angewendet werden. Die Tests laufen häufig auf Stationaritäts- bzw. Kointegrationstest der untersuchten Variablen hinaus. Als Ergebnis dieser Untersuchungen kann die Entwicklung der Bundesfinanzen über den gesamten Zeitraum sowie in bestimmten Teilperioden als nachhaltig oder nicht nachhaltig ausgewiesen werden, wobei deutlich werden wird, welches Konzept der finanziellen Nachhaltigkeit diesen Einschätzungen zugrunde liegt.
   
keywords
   
partner GFF
type fundamental research project
status ongoing
start of project 2005
end of project 2005
additional informations
topics
methods
contact Gebhard Kirchgässner