University of St.Gallen
research platform alexandria
Projekte durchsuchen
Projekte filtern
nach Person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
nach Jahr
nach Projekttyp

St. Galler Internettag 2009

Kurzfassung Das Internet greift immer stärker in die Prozesse des stationären Handels ein. Als Informationsquelle nutzen es Konsumenten bereits oft vor ihrem Kauf im stationären Handel. Aber auch Kauftransaktionen finden immer häufiger im Online-Kanal anstelle der Ladentheke statt. Zusätzlich verändern technologische Innovationen im Mobilfunkbereich und in elektronischen Netzwerken das Verhalten von Nachfragern. Neue Managementstrategien sind daher gleichermassen von Anbietern im Online- wie auch im stationären Handel gefordert.

Der St.Galler Internettag 2009 möchte neben den Entwicklungen im Internet insbesondere deren Auswirkungen für etablierte Anbieter im Handel beleuchten. Die elektronische und zugleich soziale Vernetzung von Unternehmen, Konsumenten und neuen Drittanbietern zieht substanzielle Neuerungen in der Handelslandschaft nach sich. So verschwimmen z.B. zunehmend die Grenzen des Marketings zwischen Herstellern und Händlern. Wie Konsumenten darauf reagieren, untersuchen wir bereits zum sechsten Mal in unserer repräsentativen Langzeitstudie zur Internetnutzung in der Schweiz. Insbesondere für das Multichannel Management und den Einsatz mobiler Technologien im Handel erwarten wir eine Reihe neuer Erkenntnisse, die wir auf dem St.Galler Internettag 2009 vorstellen werden. Weitere Lösungsansätze diskutieren hochkarätige Referenten, die als innovative Online-Händler, profilierte Mehrkanal-Anbieter und zukunftsweisende Herstellerbetriebe die Verschmelzung zweier Handelswelten voran treiben.
   
Schlagwörter (Tags) Internet, Handelsmanagement
   
Webseite http://www.internettag.ch
Partner
Typ anderer Projekttyp
Status abgeschlossen
Projektstart 2009
Projektende 2009
Weitere Informationen
Themen Internet, Handelsmanagement
Methoden Vorträge, Workshops
Kontakt Thomas Rudolph