University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Ökostrom - von der Nische zum Massenmarkt

abstract Dank der Liberalisierung des Strommarktes können Kunden heute mitentscheiden, wie ihre Elektrizität produziert wird. Insbesondere erneuerbare Energien stossen bei Konsumenten auf grosse Sympathie. Für die Anbieter von Elektrizität bietet das Ökostrom-Marketing einen möglichen Ausweg aus dem Verdrängungswettbewerb und eine Chance zur Erlangung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile. Der Marktanteil dieser Produkte ist heute aber noch gering: Ökostrom wird zumeist als (teures) Nischenprodukt konzipiert. Aus der Perspektive einer Nachhaltigen Entwicklung ist diese Öko-Nische zwar ein notwendiger, aber bei weitem nicht hinreichender Schritt. Ausgehend von diesem Grundverständnis zeigt Wüstenhagen Wege einer Diffusion ökologischer Stromprodukte von der Nische in den Massenmarkt auf, wie sie beispielsweise bei Bio-Lebensmitteln bereits Realität ist.
Die Arbeit kombiniert eine theoretisch-konzeptionelle Analyse mit empirischen Einsichten aus dem Ökostrom-Markt in Deutschland, der Schweiz, den USA und Grossbritannien und bietet somit Antworten auf Fragen wie:
• Wie gross ist das Marktpotential für Ökostrom jenseits der Nische in einem liberalisierten Markt?
• Wer sind die Marktakteure, die einen Beitrag zur Erschliessung dieses Potentials leisten können?
• Welche Herausforderungen haben Unternehmen bei einem Übergang von der Öko-Nische zum Massenmarkt zu bewältigen?
• Wodurch zeichnen sich erfolgreiche Marketingstrategien für Ökostrom jenseits der Nische aus?
• Wie können die Rahmenbedingungen gestaltet werden, um eine solche Entwicklung zu fördern?
   
keywords Green Electricity, Marketing, Sustainability, Consumer Behavior, Innovation, Entrepreneurship
   
partner Eawag
type dissertation project
status completed
start of project 1996
end of project 2000
principal Swiss National Science Foundation
additional informations
topics Green Electricity, Marketing, Sustainability, Consumer Behavior, Innovation, Entrepreneurship
methods Survey, Conceptual Analysis, Theory Development, Qualitative Interviews, Scenario Analysis
contact Rolf Wüstenhagen