University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Informationslogistik-Management

abstract Seit mehr als 10 Jahren ist das Institut für Wirtschaftsinformatik im Umfeld Data Warehousing und Business Intelligence tätig. In dieser Zeit hat sich vieles in diesem Umfeld verändert – sowohl organisatorisch als auch technisch:

- Die Fachbereiche übernehmen zunehmend mehr Aufgaben und Verantwortung im Umfeld Business Intelligence
- Die individuelle Befriedigung von organisations- und personenspezifischen Informationsbedürfnissen rückt immer weiter in den Vordergrund – zunehmend verschwimmen dabei die Grenzen zwischen operativer und analytischer Information
- Die Vielfalt an Informationsprodukten (Standardreports, Ad hoc Reporting, OLAP Analysen, Dashboards, …), die dem Fachbereich angeboten werden, nimmt beständig zu
- Der Druck, analytische Informationssysteme/-infrastrukturen und entsprechende BI/DWH-Organisationseinheiten unternehmensweit effizient und synergetisch zu betreiben, erhöht sich besonders in Krisenzeiten stetig

Das CC ILM greift diese Veränderungen auf und knüpft dabei an die Ergebnisse und Erfahrungen des CC EIW an.
   
keywords Data Warehousing, Enterprise Information Warehousing, Business Intelligence, Informationslogistik, Business Performance Management, Corporate Performance Management, Compliance Management, Datenqualitätsmanagement, Metadatenmanagement
   
homepage http://ilm.iwi.unisg.ch/
partner
type applied research project
status completed
start of project 2009
end of project 2011
additional informations
topics Business Intelligence, Data Warehousing, Informationslogistik
methods Empirische und konstruktivistische Methoden: Design Science, Fallstudien, Empirische Studien, Methodenentwicklung / Method Engineering, Experteninterviews
contact Felix Wortmann